Notfälle
Panne in Chemiewerk: Polizeibeamtin verletzt

Emmerich am Rhein (dpa/lnw) - Aus einem Chemiewerk in Emmerich (Kreis Kleve) ist in der Nacht zum Mittwoch Säure ausgetreten. Eine Polizeibeamtin wurde mit Atembeschwerden kurzzeitig in eine Klinik gebracht, weil sie Dämpfe der ausgetretenen Fettsäure eingeatmet habe, hieß es von den Beamten am Morgen. «Mittlerweile ist die Anlage aber wieder dicht. Die angerückte Feuerwehr konnte das Leck schließen», sagte ein Sprecher der Polizei. Wegen der Panne musste die Rheinbrücke bei Emmerich in der Nacht für eine Stunde gesperrt werden.

Mittwoch, 14.02.2018, 07:02 Uhr

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5522961?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker