Reifen verloren
A1 nach Unfall bei Greven lange gesperrt

Greven -

Wegen eines Unfalls mit einem Lastwagen ist die Autobahn 1 in der Nähe von Greven am Mittwochabend für gut vier Stunden gesperrt worden.

Donnerstag, 20.09.2018, 09:40 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 20.09.2018, 06:27 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Donnerstag, 20.09.2018, 09:40 Uhr
Reifen verloren: A1 nach Unfall bei Greven lange gesperrt
Foto: dpa (Symbolbild)

Am späten Mittwochabend bildete sich in Fahrtrichtung Münster ein mehrere Kilometer langer Stau, wie die Polizei am frühen Donnerstagmorgen mitteilte. Demnach verlor der Lastwagen im Bereich einer Baustelle Reifen (zwei Zwillingsräder). Mehrere nachfolgende Autos fuhren über die Reifen und wurden beschädigt. Verletzt wurde den Angaben zufolge niemand. Der Verkehr musste umgeleitet werden.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6065360?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker