Unfälle
Hausbrand in Hattingen: Ein Toter

Hattingen (dpa/lnw) - Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Hattingen ist am Sonntag ein Mann ums Leben gekommen. Vier weitere Bewohner wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht, teilte die Feuerwehr mit. Ein Feuermelder hatte demnach im ersten Geschoss des Mehrfamilienhauses Alarm geschlagen, ein Bewohner hatte zudem Rauch im Treppenhaus gerochen. Der Mann in der brennenden Wohnung verstarb laut Feuerwehr noch vor Ort. Wie es zu dem Brand kommen konnte, war zunächst nicht klar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Montag, 24.09.2018, 09:32 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 24.09.2018, 09:18 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 24.09.2018, 09:32 Uhr
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße.
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Marcel Kusch
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6074926?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker