Brände
Zwei Brände an einem Tag in Essener Wohn- und Gewerbegebiet

Essen (dpa/lnw) - In einem Wohn- und Gewerbegebiet in Essen ist zwei Mal an einem Tag ein Brand ausgebrochen. Wie die Feuerwehr am Sonntag mitteilte, brannte am Samstag gegen 9 Uhr zuerst eine Wohnung im ersten Obergeschoss. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte sei eine starke Rauchentwicklung zu erkennen gewesen. Eine Frau wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Der Einsatz am Morgen dauerte rund zwei Stunden.

Sonntag, 03.02.2019, 11:20 Uhr aktualisiert: 03.02.2019, 11:32 Uhr
Leuchtendes Blaulicht einer Feuerwehr.
Leuchtendes Blaulicht einer Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen

Um 21 Uhr wurde die Feuerwehr dann erneut gerufen - dieses Mal brannte eine ganze Etage. Am Abend waren rund 50 Einsatzkräfte und drei Löschzüge im Einsatz. Die Arbeiten dauerten rund sechs Stunden. Verletzt wurde bei dem zweiten Brand niemand. Die Ermittlungen zur Ursache der beiden Brände laufen.

Nachrichten-Ticker