Wetter
Mildere Temperaturen und etwas Sonnenschein in NRW

Essen (dpa/lnw) - In Nordrhein-Westfalen bringt das Wetter in der neuen Woche mildere Temperaturen und etwas Sonnenschein. Am Montag bleibt es zum Wochenstart zunächst bewölkt, ab und an kann aber auch etwas die Sonne rauskommen, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) prognostizierte. Die Temperaturen steigen auf bis zu sechs Grad. Am Montagabend kann es zeitweise auch regnen. In der Nacht zum Dienstag wird es vor allem im Bergland etwas frostig. Glättegefahr bestehe allerdings nicht. Am Dienstag gibt es dann etwas mehr Sonnenschein mit Temperaturen von bis zu sieben Grad. Der Dienstag bleibt trocken. Mittwoch wird es wieder stak bewölkt, zeitweise mit Regen. Die Temperaturen bleiben aber in der Mitte der Woche mild mit bis zu neun Grad.

Sonntag, 03.02.2019, 15:51 Uhr aktualisiert: 03.02.2019, 16:02 Uhr
Zwei Wasserwanderer sind in ihren Paddelbooten auf dem Rhein-Herne-Kanal unterwegs.
Zwei Wasserwanderer sind in ihren Paddelbooten auf dem Rhein-Herne-Kanal unterwegs. Foto: Bernd Thissen
Nachrichten-Ticker