Kriminalität
Kölner Rentner stirbt gewaltsam in der eigenen Wohnung

Köln (dpa/lnw) - Ein 79-jähriger Rentner ist tot in seiner Kölner Wohnung gefunden worden. Nach Angaben der Polizei starb der Mann einen gewaltsamen Tod - seine Wohnung wurde offensichtlich durchsucht. Gegen 4.00 Uhr am Sonntag bemerkten Freunde eines Nachbarn, dass die Wohnungstür des vermögenden Rentners offen stand. Als die Zeugen die Wohnung betraten, fanden sie die Leiche und alarmierten die Polizei. Eine Mordkommission hat Ermittlungen aufgenommen.

Sonntag, 03.02.2019, 16:16 Uhr aktualisiert: 03.02.2019, 16:22 Uhr
Nachrichten-Ticker