Fußball
Schürrle bei Abstieg von Fulham zurück nach Dortmund

London (dpa) - André Schürrle steht womöglich im kommenden Sommer vor einer Rückkehr zu Borussia Dortmund. Wie der Weltmeister von 2014 dem Fußball-Fachmagazin «Kicker» verriet, enthält sein eigentlich bis 2020 datierter Leihvertrag mit dem FC Fulham eine entsprechende Klausel. «Meine Ausleihe würde beim Abstieg enden. Der Vertrag in Dortmund würde dann aktiv», sagte der 28 Jahre alte Angreifer. Derzeit rangiert Fulham auf dem vorletzten Platz der Premier League.

Montag, 04.02.2019, 10:47 Uhr aktualisiert: 04.02.2019, 11:02 Uhr
Dortmunds Torschütze André Schürrle jubelt nach seinem Treffer.
Dortmunds Torschütze André Schürrle jubelt nach seinem Treffer. Foto: Marius Becker

Trotz der schwierigen Lage seines neuen Clubs aus dem Westen Londons hat Schürrle seinen Wechsel im vergangenen Sommer nicht bereut. «Natürlich ist es nicht mein Anspruch, auch mit Blick auf meine Qualitäten und meine bisherigen Erfolge, in England gegen den Abstieg zu spielen. Ich würde die Entscheidung dennoch wieder so treffen. Weil ich merke, dass sie mir guttut: die regelmäßige Spielzeit, dass ich wichtig bin.» Im Gegensatz zu seinen letzten Monaten in Dortmund zählt er beim FC Fulham zu den Stammspielern. «Es ist ein ganz wichtiges Jahr, um mich wieder zu finden und zu schauen, wo der Weg hingeht», kommentierte Schürrle.

Nachrichten-Ticker