Brände
Brand in Mehrfamilienhaus: Zehn Menschen im Krankenhaus

Hagen (dpa/lnw) - Zehn Menschen sind nach einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Hagen ins Krankenhaus gekommen. Die Feuerwehr konnte bei dem Brand am Donnerstagmorgen alle 32 Bewohner aus dem Haus bringen und die Flammen löschen, wie die Polizei mitteilte. Die zehn Menschen klagten über Atembeschwerden und kamen in Kliniken. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler waren Gegenstände im Keller aus zunächst ungeklärter Ursache in Brand geraten.

Donnerstag, 07.02.2019, 09:28 Uhr aktualisiert: 07.02.2019, 09:42 Uhr
Feuerwehrleute stehen vor Einsatzfahrzeugen.
Feuerwehrleute stehen vor Einsatzfahrzeugen. Foto: Paul Zinken
Nachrichten-Ticker