Unfälle
59-jähriger Radfahrer knallt mit 2,2 Promille gegen Mauer

Herne (dpa/lnw) - Mit rund 2,2 Promille ist ein 59-jähriger Radfahrer am Samstag in Herne gegen eine Mauer gefahren und hat sich beim Sturz vom Sattel schwer verletzt. Wie die Polizei Bochum am Sonntag mitteilte, musste der Herner im Bereich der Autobahnauffahrt 42 von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Das Verkehrskommissariat ermittelt.

Sonntag, 17.02.2019, 14:29 Uhr aktualisiert: 17.02.2019, 14:42 Uhr
Ein Krankenwagen fährt auf der Straße mit Blaulicht entlang.
Ein Krankenwagen fährt auf der Straße mit Blaulicht entlang. Foto: Lukas Schulze
Nachrichten-Ticker