Brände
Nach Kraftwerkssprengung brennt es in Knepper-Ruine

Dortmund (dpa/lnw) - Auf dem Gelände des am Sonntag gesprengten Kohlekraftwerks Knepper zwischen Dortmund und Castrop-Rauxel brennen Fassadenteile eines stehengebliebenen Gebäudes. Die Feuerwehr ist seit dem Nachmittag mit einem Großaufgebot im Einsatz, teilte die Feuerwehr Dortmund mit. Dichte Rauchschwaden waren zu sehen.

Mittwoch, 20.02.2019, 15:13 Uhr aktualisiert: 20.02.2019, 15:22 Uhr
Brände: Nach Kraftwerkssprengung brennt es in Knepper-Ruine
Foto: Rene Werner

Das Kraftwerk und seine umliegenden Gebäude sind nur noch eine Ruine. Kühlturm, Kesselhaus und Schornstein des ehemaligen Kraftwerks waren am Sonntag von Spezialisten gesprengt worden.

Nachrichten-Ticker