Unfälle
18-Jähriger kracht durch Zwischendecke: Lebensgefahr

Dortmund (dpa/lnw) - Ein 18-Jähriger schwebt nach einem Sturz durch die Zwischendecke einer Eventhalle in Dortmund in Lebensgefahr. Der Mann habe zu Beginn einer Veranstaltung am Samstag Sachen aus dem Lager auf der Zwischendecke holen wollen und sei durch die Decke gekracht, teilte die Polizei mit. Er fiel auf die spitze Lehne eines Stuhls und wurde lebensgefährlich verletzt. Rettungssanitäter brachten ihn in ein Krankenhaus. Wie tief der Mann fiel, war nach Angaben der Polizei zunächst unklar. Zuvor hatte die «Westdeutsche Allgemeine Zeitung» berichtet.

Samstag, 02.03.2019, 19:18 Uhr aktualisiert: 02.03.2019, 19:32 Uhr
Ein Rettungswagen.
Ein Rettungswagen. Foto: Carsten Rehder
Nachrichten-Ticker