Kriminalität
Männliche Leiche in leerstehendem Haus in Halle gefunden

Halle (dpa/lnw) - Im ostwestfälischen Halle ist am Sonntag eine Leiche in einem leerstehenden Haus gefunden worden. Wie der Mann gestorben ist, sei noch unklar, teilte die Polizei Gütersloh am Montag mit. Der Todeszeitpunkt liege nach den Ermittlungen bereits länger zurück. Es gebe bislang keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Ein anonymer Anrufer hatte die Beamten am Sonntag informiert, dass sich eine Leiche in einem schon lange leerstehenden Haus in Halle befinden soll.

Montag, 04.03.2019, 11:30 Uhr aktualisiert: 04.03.2019, 11:42 Uhr
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul
Nachrichten-Ticker