Fußball
Verletzer Caligiuri fehlt Schalke vier bis sechs Wochen

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 muss nicht ganz so lange auf Daniel Caligiuri verzichten wie zunächst befürchtet. Der 31-Jährige hat sich bei der 2:4 (1:1)-Niederlage am Freitagabend in der Fußball-Bundesliga gegen Werder Bremen einen «Riss der vorderen Syndesmose» zugezogen. Dies teilte der Tabellen-14. am Samstag über den Nachrichtendienst Twitter mit. Die Ausfallzeit werde voraussichtlich vier bis sechs Wochen betragen. Am Freitagabend war zunächst sogar ein Wadenbeinbruch bei Caligiuri und dessen Saison-Aus befürchtet worden. Der Mittelfeldspieler bestritt in dieser Saison 24 von 25 Liga-Spielen für Schalke 04 und erzielte dabei vier Tore.

Samstag, 09.03.2019, 17:00 Uhr aktualisiert: 09.03.2019, 17:12 Uhr
Schalkes Daniel Caligiuri (l), hier im Zweikampf um den Ball mit Milot Rashica von Werder Bremen.
Schalkes Daniel Caligiuri (l), hier im Zweikampf um den Ball mit Milot Rashica von Werder Bremen. Foto: Carmen Jaspersen
Nachrichten-Ticker