Unfälle
Pedelec-Fahrerin von Auto erfasst und gestorben

Coesfeld (dpa/lnw) - Eine 75 Jahre alte Pedelec-Fahrerin ist im münsterländischen Coesfeld von einem Auto erfasst worden und ums Leben gekommen. Die Frau starb am Donnerstag noch am Unglücksort an ihren Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Sie sei zuvor auf dem Seitenstreifen einer Bundesstraße unterwegs gewesen und habe offenbar die Fahrbahn überqueren wollen. Die 58 Jahre alte Autofahrerin, die in die gleiche Richtung fuhr, erfasste die Frau. Sie habe noch versucht, mit ihrem Wagen auszuweichen, hieß es. Ein Gutachter sollte den Unfallhergang untersuchen.

Donnerstag, 25.04.2019, 19:08 Uhr aktualisiert: 25.04.2019, 19:22 Uhr
Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens, auf dem Display ist der Hinweis «Unfall» zu lesen.
Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens, auf dem Display ist der Hinweis «Unfall» zu lesen. Foto: Monika Skolimowska
Nachrichten-Ticker