Radsport
Früherer deutscher Radstar Junkermann wird 85 Jahre alt

Krefeld (dpa) - Der frühere Tour-de-France-Vierte Hans «Hennes» Junkermann wird am Montag 85 Jahre alt. Der Rheinländer gehörte in den 60er Jahren zu den deutschen Top-Radsportlern. In Erinnerung bleibt vor allem die Tour de France 1962, als Junkermann beste Chancen auf den Gesamtsieg hatte, ehe er wegen einer Fischvergiftung aufgeben musste. Berühmt wurde er für seinen damaligen Ausspruch: «Hätt isch misch doch dä Fisch nit jejesse.»

Sonntag, 05.05.2019, 10:07 Uhr aktualisiert: 05.05.2019, 10:12 Uhr
Der Krefelder Hans Junkermann gewann am 27.04.1958 in Frankfurt das 190 km lange internationale Profi-Straßen-Radrennen.
Der Krefelder Hans Junkermann gewann am 27.04.1958 in Frankfurt das 190 km lange internationale Profi-Straßen-Radrennen. Foto: dpa

Junkermann lebt weiter in seinem Geburtsort St. Tönis bei Krefeld. Bis ins hohe Alter hatte er auch noch hohe Umfänge als Hobby-Radsportler zurückgelegt. Zu den größten Erfolgen Junkermanns gehören neben seinem vierten Platz bei der Tour 1960 zwei Gesamtsiege bei der Tour de Suisse und mehrere Meistertitel auf der Straße und der Bahn.

Nachrichten-Ticker