Kriminalität
Spaziergängerin findet abgetrennte Rehschädel in Mülleimer

Bergkamen (dpa/lnw) - Gruseliger Fund in Bergkamen: In einem Mülleimer hat eine Spaziergängerin vier abgetrennte Rehschädel entdeckt. Wegen des Verdachts der Wilderei sei am Dienstag ein Strafverfahren eingeleitet worden, teilte die Polizei mit. Die Beamten bitten um Hinweise. «Wir ermitteln und hoffen, dass wir den Täter bald bekommen», sagte eine Sprecherin. Ein hinzugerufener Jäger habe die Schädel nach dem Fund am Morgen entsorgt.

Dienstag, 07.05.2019, 18:24 Uhr aktualisiert: 07.05.2019, 18:32 Uhr
Nachrichten-Ticker