Kriminalität
Frau in Herne überfallen und sexuell misshandelt

Bochum (dpa/lnw) - Ein Unbekannter hat eine 37-Jährige aus Herne in ihrer Wohnung schwer sexuell misshandelt und wird seitdem wegen versuchter Tötung gesucht. Die Gewalttat in der Nacht zu Sonntag hätte den Tod der Frau herbeiführen können, teilte ein Polizeisprecher am Mittwoch mit. Die beiden hatten sich in der Nacht zu Sonntag bei einer Veranstaltung in Herne kennengelernt. Sie fuhren nach Aussage des Opfers mit einem Taxi zusammen in ihre Wohnung. Dort kam es zu dem schweren sexuellen Übergriff. Die Ermittler suchen den Taxifahrer oder andere Zeugen, die die beiden gesehen haben.

Mittwoch, 08.05.2019, 16:19 Uhr aktualisiert: 08.05.2019, 16:32 Uhr
Nachrichten-Ticker