Unfälle
Ehepaar stirbt bei Autounfall nahe Jülich

Jülich (dpa/lnw) - Ein älteres Ehepaar ist bei einem Autounfall nahe Jülich (Kreis Düren) tödlich verletzt worden. Wie die Polizei weiter mitteilte, geriet der Wagen der Eheleute am Samstagmittag auf der Bundesstraße 55 in den Gegenverkehr. Dort krachte das Fahrzeug mit voller Wucht in ein entgegenkommendes Auto. Der 77 Jahre alte Mann am Steuer starb noch an der Unfallstelle. Seine 73-jährige Frau starb später im Krankenhaus. Der 50 Jahre alte Fahrer des anderen Wagens wurde schwer verletzt. Die Bundesstraße war stundenlang gesperrt.

Sonntag, 12.05.2019, 08:43 Uhr aktualisiert: 12.05.2019, 08:52 Uhr
Nachrichten-Ticker