Brände
Brand in Sonnenstudio: Wohnungen evakuiert

Iserlohn (dpa/lnw) - 16 Menschen mussten in der Nacht auf Freitag in Iserlohn ihre Wohnungen verlassen, weil ein benachbartes Sonnenstudio brannte. Passanten hatten das Feuer gegen 1.50 Uhr bemerkt, wie die Polizei mitteilte. Es sei niemand verletzt worden. Das Gebäude sei aber stark beschädigt worden. Die Löscharbeiten hätten bis in die frühen Morgenstunden angedauert. Die Ursache des Brandes sei noch völlig unklar - die Polizei ermittelt.

Freitag, 07.06.2019, 10:16 Uhr aktualisiert: 07.06.2019, 10:22 Uhr
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr.
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt
Nachrichten-Ticker