Unfälle
Karambolage von fünf Autos in Olpe: Fünf Verletzte

Olpe (dpa/lnw) - Bei einem Crash mit fünf Autos sind in Olpe fünf Menschen verletzt worden. Ein 30 Jahre alter Mann bemerkte den Rückstau an einer Baustellen-Ampel zu spät und fuhr mit seinem Wagen gegen ein Auto vor ihm, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Das Fahrzeug des 30-Jährigen geriet dann in den Gegenverkehr und kollidierte mit zwei weiteren Autos. Zudem wurde ein weiteres Auto in der Ampel-Schlange beschädigt.

Samstag, 08.06.2019, 10:30 Uhr aktualisiert: 08.06.2019, 10:42 Uhr
Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen.
Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder

Fünf Menschen kamen nach dem Unfall am Freitagabend mit leichten Verletzungen in Krankenhäuser. An insgesamt fünf Wagen entstanden Schäden mit einer Gesamthöhe von rund 70 000 Euro. Drei Autos mussten abgeschleppt werden.

Nachrichten-Ticker