Notfälle
Kleinflugzeug abgestürzt: Pilot schwer verletzt

Grefrath (dpa/lnw) - Beim Absturz eines Kleinflugzeugs im Kreis Viersen ist der 67 Jahre alte Pilot am Mittwoch schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei stürzte das Sportflugzeug am Vormittag in der Nähe des Flugplatzes Grefrath-Niershorst auf ein Feld. Die Ursache war zunächst unklar. Der Pilot, der nach Angaben einer Sprecherin alleine in der Maschine war, kam in ein Krankenhaus. Feuerwehr und Polizei sperrten den Bereich um die Unfallstelle ab. Ein Polizeihubschrauber war im Einsatz, um Luftbilder anzufertigen.

Mittwoch, 03.07.2019, 12:54 Uhr aktualisiert: 03.07.2019, 13:02 Uhr
Der reflektierende Schriftzug "Polizei" ist auf einem Streifenwagen zu sehen.
Der reflektierende Schriftzug "Polizei" ist auf einem Streifenwagen zu sehen. Foto: Jens Büttner
Nachrichten-Ticker