Kriminalität
Jugendliche mit Messer überfallen Mann: Augenzeuge fasst sie

Hamm (dpa/lnw) - Zwei Jugendliche haben einen Mann in Hamm überfallen. Die beiden 16-Jährigen bedrohten das Opfer in der Nacht zu Donnerstag auf der Straße mit einem Messer, um dessen Wertsachen zu erbeuten. Laut Polizei gelang es dem 32-Jährigen jedoch zu flüchten. Ein Bekannter des Mannes, der die Szene beobachtet hatte, verfolgte die flüchtenden Jugendlichen daraufhin mit einem Fahrrad und stellte sie schließlich. Die Polizei nahm die beiden 16-Jährigen aus Hamm fest und übergab sie später ihren Erziehungsberechtigten. Der 32-Jährige blieb unverletzt. Gegen die Jugendlichen wird nun wegen schweren Raubes ermittelt.

Donnerstag, 04.07.2019, 08:37 Uhr aktualisiert: 04.07.2019, 08:42 Uhr
Handschellen liegen auf einem Tisch.
Handschellen liegen auf einem Tisch. Foto: Armin Weigel
Nachrichten-Ticker