Kriminalität
19-Jähriger bei Festnahme durch Schuss schwer verletzt

Köln (dpa/lnw) - Bei einer versuchten Festnahme in Köln ist ein 19-Jähriger durch den Schuss eines Polizisten schwer verletzt worden. Der Beamte habe den mit Haftbefehl gesuchten Mann am Mittwochmittag festnehmen wollen, sagte ein Polizei-Sprecher. Als der Mann sich gewehrt habe, seien mehrere Schüsse der Polizei gefallen. Der 19-Jährige sei mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden. Aus Neutralitätsgründen übernahm die Bonner Polizei die Ermittlungen.

Mittwoch, 10.07.2019, 14:35 Uhr aktualisiert: 10.07.2019, 14:42 Uhr
Ein Rettungswagen mit Blaulicht und Signalhorn.
Ein Rettungswagen mit Blaulicht und Signalhorn. Foto: Michael Hanschke
Nachrichten-Ticker