Notfälle
Kanaldeckel fliegen hoch: 10 000 Euro Schaden

Hamm (dpa/lnw) - Eine Luftdruckwelle im Kanalsystem hat auf einer Straße in Hamm drei Gullydeckel hochgeschleudert. Nach Polizeiinformationen trafen zwei Deckel am Freitagmittag geparkte Autos, ein weiterer schlug von unten den Tank eines vorbeifahrenden Wagens leck. Benzin lief aus. Verletzt wurde aber niemand. Der Sachschaden betrug laut Schätzung rund 10 000 Euro.

Freitag, 12.07.2019, 16:17 Uhr aktualisiert: 12.07.2019, 16:32 Uhr

Woher die Druckwelle stammte, war zunächst unklar. Möglich sei eine unterirdische Verpuffung oder Explosion, sagte ein Feuerwehrsprecher auf Anfrage.

Nachrichten-Ticker