Fußball
Borussia Dortmund patzt: 0:2 bei Inter Mailand

Mailand (dpa) - Borussia Dortmund hat auf dem Weg in die K.o.-Runde der Fußball-Champions League einen Rückschlag hinnehmen müssen. Das Team von Trainer Lucien Favre unterlag am Mittwochabend bei Inter Mailand nach schwacher Leistung mit 0:2 (0:1). Lautaro Martinez (22.) und Antonio Vandreva (89.) trafen für die Gastgeber. In der 83. Minute parierte BVB-Keeper Roman Bürki noch einen Foulelfmeter von Martinez.

Mittwoch, 23.10.2019, 22:56 Uhr aktualisiert: 23.10.2019, 23:02 Uhr
Dortmunds Mahmoud Dahoud (l) und Dortmunds Mats Hummels (r) kämpfen mit Inter Mailands Lautaro Martinez um den Ball.
Dortmunds Mahmoud Dahoud (l) und Dortmunds Mats Hummels (r) kämpfen mit Inter Mailands Lautaro Martinez um den Ball. Foto: Antonio Calanni

Nach der ersten Niederlage im dritten Spiel der Gruppe F sind die Dortmunder in der Tabelle mit vier Punkten nun gleichauf mit Inter. Beide Teams treffen am 5. November in Dortmund erneut aufeinander.

Nachrichten-Ticker