Unfälle
Fußgängerin von Auto erfasst und tödlich verletzt

Olpe (dpa/lnw) - Eine 53 Jahre alte Fußgängerin ist in Olpe von einem Auto angefahren und so schwer verletzt worden, dass sie an der Unfallstelle starb. Die Frau überquerte am Samstagabend die Straße, als ein 55 Jahre alter Autofahrer sie mit seinem Wagen erfasste. Wie die Polizei weiter mitteilte, starb die 53-Jährige trotz Reanimation noch am Unfallort. Details zur Unfallursache waren zunächst unklar, die Polizei hat das Auto sowie das Handy der Fußgängerin für Ermittlungen sichergestellt.

Sonntag, 03.11.2019, 15:18 Uhr aktualisiert: 03.11.2019, 15:32 Uhr
Ein Rettungswagen mit Blaulicht und Signalhorn.
Ein Rettungswagen mit Blaulicht und Signalhorn. Foto: Michael Hanschke
Nachrichten-Ticker