Kriminalität
Beton-Lkw umgekippt: Sperrung im Autobahnkreuz Köln-West

Köln (dpa/lnw) - Ein Lastwagen mit acht Tonnen Beton ist am Dienstagnachmittag im Kreuz Köln-West umgekippt. Wegen der Bergungsarbeiten sollte die Autobahnauffahrt von der A 1 in Richtung Köln auf die A 4 in Richtung Olpe bis mindestens 18 Uhr gesperrt bleiben. Nach Polizeiangaben war zunächst unklar, warum der mit einem gefüllten Betonsilo beladene Lkw auf die Seite kippte. Der 48-jährige Fahrer sei dabei leicht verletzt worden, der 15-jährige Beifahrer wurde mit Verdacht auf einen Schlüsselbeinbruch in ein Krankenhaus gebracht.

Dienstag, 05.11.2019, 15:28 Uhr aktualisiert: 05.11.2019, 15:42 Uhr
Ein Lkw mit acht Tonnen Leichtputz ist am Autobahnkreuz Köln West umgekippt.
Ein Lkw mit acht Tonnen Leichtputz ist am Autobahnkreuz Köln West umgekippt. Foto: Polizei Köln
Nachrichten-Ticker