Unfälle
Auto macht sich mitten auf Kreuzung selbstständig

Herten (dpa/lnw) - Einem 80-Jährigen ist mitten auf der Straße sein Auto weggerollt und gegen einen Gartenzaun geprallt. Der Senior hatte mit dem Fahrzeug gerade einen Baumarktparkplatz in Herten im Kreis Recklinghausen verlassen. An einer Ampel, die Rot gezeigt hatte, bemerkte er beim Losfahren einen technischen Defekt. «Er stieg aus und wollte sein Fahrzeug von der Kreuzung schieben», berichtete die Polizei. Das Auto nahm jedoch auf der abschüssigen Straße Fahrt auf, rollte weg und prallte gegen einen Poller sowie den Gartenzaun. Der Senior stürzte und verletzte sich leicht.

Mittwoch, 04.03.2020, 17:26 Uhr aktualisiert: 04.03.2020, 17:32 Uhr
Nachrichten-Ticker