Fußball
Medien: Auch 1. FC Köln schickt Mitarbeiter in Kurzarbeit

Köln (dpa) - Wie schon einige Bundesliga-Rivalen zuvor schickt auch der 1. FC Köln offenbar zahlreiche Mitarbeiter in Kurzarbeit. Nach Informationen der «Kölnischen Rundschau» sind 70 Mitarbeiter aus allen Geschäftsbereichen betroffen. Die Reduzierung der Arbeitszeiten und des Gehalts unterscheide sich je nach Abteilung und Aufgabe. Der Verein gleiche aber die Differenz aus. Der 1. FC Köln äußerte sich nicht zu dem Thema und verwies auf «interne Gespräche». Zuvor hatten bereits einige andere Fußball-Erstligisten ihre Mitarbeiter in Kurzarbeit geschickt.

Freitag, 03.04.2020, 19:54 Uhr aktualisiert: 03.04.2020, 20:02 Uhr
Das Kölner Emblem ist auf der Eckfahne zu sehen.
Das Kölner Emblem ist auf der Eckfahne zu sehen. Foto: Jonas Gÿttler
Nachrichten-Ticker