Wetter
24 Grad und viel Sonne am Montag erwartet

Essen (dpa/lnw) - Nach dem sonnigen und warmen Wochenende in Nordrhein-Westfalen beginnt auch die neue Woche mit viel Sonnenschein und Temperaturen von bis zu 24 Grad. «Es bleibt beim Frühlingswetter», sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Montagmorgen. Bei schwachem Wind gebe es tagsüber noch einmal ausgesprochen viel Sonne. Mit lediglich 20 Grad sei es im Bergland etwas kühler.

Montag, 06.04.2020, 10:07 Uhr aktualisiert: 06.04.2020, 10:22 Uhr
Die Sonne scheint durch leichte Cirrus-Wolken hindurch.
Die Sonne scheint durch leichte Cirrus-Wolken hindurch. Foto: Markus Scholz

Relativ viele Wolken kommen dann laut DWD in der Nacht auf Dienstag auf. Erst am Mittag lockere es wieder auf. Die Temperaturen sinken durch die Bewölkung auf 19 bis 22 Grad. Dabei sei es aber «nicht wirklich unfreundlich», sagte der Meteorologe. Die Sonne komme im Laufe des Tages zurück.

Nachrichten-Ticker