Unfälle
Passantin angefahren: Autofahrer flieht, stellt sich später

Oberhausen (dpa/lnw) - Ein 26-Jähriger hat mit seinem Auto in Oberhausen eine Frau angefahren, ist geflüchtet und hat sich wenig später der Polizei gestellt. Die 46-Jährige sei bei dem Zusammenprall in der Nacht zu Freitag schwer verletzt worden, teilte die Polizei mit. Rund eine Stunde nach seiner Flucht sei der Mann bei der Polizei erschienen und habe seine Unfallbeteiligung zugegeben. Sein Führerschein sei sichergestellt worden.

Freitag, 01.05.2020, 09:55 Uhr aktualisiert: 01.05.2020, 10:02 Uhr
Blaulicht der Polizei leuchtet im Dunkeln.
Blaulicht der Polizei leuchtet im Dunkeln. Foto: Jens Büttner
Nachrichten-Ticker