Freizeit
Phantasialand öffnet am Montag noch nicht

Brühl (dpa/lnw) - Das Phantasialand in Brühl wird am Montag trotz neuer Lockerungen der Corona-Auflagen noch nicht wieder öffnen. Es würden noch «konkrete Regelungen von Seiten der zuständigen Behörden» abgewartet. Diese sollten vor einer möglichen Wiedereröffnung zuerst mit den eigenen Konzepten abgeglichen werden, teilten die Betreiber mit. Es sei entscheidend, «mit Ruhe und Bedacht die nötigen Vorkehrungen hierfür zu treffen», hieß es. Am Freitag wollte sich das Phantasialand auf Anfrage nicht zum weiteren Vorgehen äußern. Die Landesregierung hatte der Wiedereröffnung von Freizeitparks von Montag (11.5.) an zugestimmt. Das Phantasialand zählt mit knapp zwei Millionen Besuchern (2018) zu den meistbesuchten Freizeitparks Deutschlands.

Freitag, 08.05.2020, 18:05 Uhr aktualisiert: 08.05.2020, 18:12 Uhr
Besucher fahren in Brühl im Freizeitpark Phantasialand mit einer Achterbahn.
Besucher fahren in Brühl im Freizeitpark Phantasialand mit einer Achterbahn. Foto: Oliver Berg
Nachrichten-Ticker