Fußball
Weidenfeller über BVB: «Vielleicht fehlt Siegermentalität»

Paderborn (dpa) - Der frühere BVB-Keeper Roman Weidenfeller hält das wahrscheinliche erneute Scheitern von Borussia Dortmund im Titelkampf der Fußball-Bundesliga auch für eine Mentalitätsfrage. «Vielleicht fehlt ein Stück weit die Siegermentalität in den Topspielen», sagte Weidenfeller am Sonntag in der TV-Sendung «Sky90». Dem Revierclub fehle noch ein Stück, um sich in Duellen mit den FC Bayern auf Augenhöhe messen zu können, urteilte Weidenfeller, der mit dem BVB 2011 und 2012 die deutsche Meisterschaft gewonnen hatte.

Sonntag, 31.05.2020, 20:57 Uhr aktualisiert: 31.05.2020, 21:02 Uhr
Der Deutsche Roman Weidenfeller.
Der Deutsche Roman Weidenfeller. Foto: Daniel Karmann

Nach der 0:1-Niederlage gegen den FC Bayern am Dienstag hat der BVB sieben Zähler Rückstand auf den Tabellenführer. Der 6:1-Sieg gegen den Tabellenletzten SC Paderborn am Sonntag sei wichtig gewesen, «um den zweiten Tabellenplatz zu festigen», sagte Weidenfeller. In der Diskussion um die Zukunft von BVB-Coach Lucien Favre mahnte der Ex-Nationalkeeper zur Geduld: «Vielleicht muss man dem Trainer noch ein bisschen Zeit geben, er entwickelt ja die Mannschaft weiter.»

Nachrichten-Ticker