Fußball
SC Paderborn leiht Rifet Kapic zu Sheriff Tiraspol aus

Paderborn (dpa/lnw) - Der SC Paderborn plant nach dem Abstieg in die 2. Fußball-Bundesliga ohne Rifet Kapic. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt zunächst für ein Jahr auf Leihbasis zum FC Sheriff Tiraspol in der Republik Moldau. Das teilte der Paderborner Verein, bei dem Kapic noch bis 2022 unter Vertrag steht, am Dienstag mit. Mit Tiraspol wurde im Anschluss an die einjährige Ausleihe zudem eine Kaufoption vereinbart.

Dienstag, 11.08.2020, 12:39 Uhr aktualisiert: 11.08.2020, 12:52 Uhr
Rifet Kapic wechselt zunächst auf Leihbasis zu Sheriff Tiraspol in die Republik Moldau.
Rifet Kapic wechselt zunächst auf Leihbasis zu Sheriff Tiraspol in die Republik Moldau. Foto: Friso Gentsch

Kapic war zur Saison 2019/20 nach Paderborn gewechselt, hatte sich im Bundesliga-Kader der Ostwestfalen aber nicht durchsetzen können.

Nachrichten-Ticker