Wetter
In NRW ist bis zum Wochenende kein schönes Wetter in Sicht

Düsseldorf (dpa/lnw) - Viele Wolken und gelegentlich Regen: In Nordrhein-Westfalen ist bis zum Wochenende kein gutes Wetter in Sicht. Am Donnerstag werden im Tagesverlauf dichte Wolken von Westen über das Land ziehen und Regen mitbringen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag mitteilte. Auch am Freitag sei der Himmel stark bewölkt bis bedeckt, doch werde es nur hier und da etwas Regen geben. Ähnlich soll das Wetter auch am Samstag und Sonntag aussehen. Die Höchsttemperaturen bewegen sich meist um die 20 Grad. Nur am Freitag soll es mit bis zu 25 Grad etwas wärmer werden.

Donnerstag, 03.09.2020, 08:03 Uhr aktualisiert: 03.09.2020, 08:12 Uhr
Eine Person läuft mit einem Regenschirm auf einem Gehweg.
Eine Person läuft mit einem Regenschirm auf einem Gehweg. Foto: Tom Weller
Nachrichten-Ticker