Einstieg in die Kommissar-Laufbahn
Mit Mittlerer Reife zur Polizei

Düsseldorf -

Die Landesregierung hält an ihrem Vorhaben fest, Schülern mit mittlerer Reife den Weg in den Polizeiberuf zu erleichtern. An mehreren Berufskollegs sollen Realschüler die Fachhochschulreife erwerben, um dann Polizist werden zu können.

Montag, 07.09.2020, 14:34 Uhr aktualisiert: 07.09.2020, 18:47 Uhr
Herbert Reul (CDU), Innenminister von Nordrhein-Westfalen, schaut in die Runde.
Herbert Reul (CDU), Innenminister von Nordrhein-Westfalen, schaut in die Runde. Foto: Marius Becker

Absolventen von Sekundar- und Realschulen sollen ab dem kommenden Jahr wieder eine Polizeilaufbahn einschlagen können. NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) bestätigte, dass für Schulabgänger mit einem mittleren Abschluss nach Klasse 10 an einigen Berufskollegs ein neuer Bildungsgang „Fachoberschule für Polizei“ angeboten wird.

Binnen zwei Jahren sollen sie ihr Fachabitur ablegen und dann die Kommissar-Ausbildung mit einem dreijährigen Bachelor-Studiengang an der Polizeihochschule beginnen können. Mit Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) sei verabredet, „dass wir es machen, die Details sind noch nicht fertig“. Damit arbeitet die schwarz-gelbe Koalition noch ein von der FDP initiiertes Vorhaben ab. Der mittlere Polizeidienst wird aber nicht wieder eingeführt.

Auch wenn die Polizei bisher keinen Bewerbermangel spürt, begründete Reul die neue Möglichkeit mit einer absehbar sinkenden Zahl von Kandidaten: „Wir werden Zeiten bekommen, wo wir nicht mehr so viele Bewerber haben.“ Das betreffe auch einen fast fehlenden Abiturjahrgang, wenn die letzten G8-Abiturienten von der Schule kommen, bevor zwei Jahre später der erste G9-Jahrgang fertig wird.

„Wir wollen auch dieses Klientel von guten Realschülern für uns erschließen“, betonte Reul. Wie viele Plätze bereitgestellt werden, ließ er offen. Eine finanzielle Unterstützung ist nicht geplant, aber „eine Garantie, dass sie einen Studienplatz an der Hochschule bekommen“. In diesen Wochen beginnen 2560 Kommissaranwärter ihre Ausbildung.

Nachrichten-Ticker