Fußball
Bochum verpflichtet ungarischen Stürmer Novothny

Bochum (dpa) - Fünf Tage vor dem Pflichtspielauftakt der Saison hat der VfL Bochum einen weiteren Spieler verpflichtet. Wie der Fußball-Zweitligist am Montag erklärte, unterschrieb der ungarische Stürmer Soma Novothny einen Vertrag bis 2022. Bis Ende Juni war der 26-Jährige in seiner Heimat beim Erstligisten Újpest FC aktiv. Nun kommt der ehemalige U21-Nationalspieler ablösefrei an die Castroper Straße und erhält die Rückennummer 15.

Montag, 07.09.2020, 17:16 Uhr aktualisiert: 07.09.2020, 17:22 Uhr

«Soma Novothny hat viel Erfahrung in unterschiedlichen Ländern und Ligen gesammelt. Er ist ein robuster Spieler, der hart für die Mannschaft arbeitet und seine Qualitäten in der Box hat. Nach dem Weggang von Manuel Wintzheimer war diese Kaderposition offen», sagte VfL-Geschäftsführer Sebastian Schindzielorz.

Nachrichten-Ticker