Wetter
Sonne und bis zu 27 Grad: Wetter in NRW wird spätsommerlich

Offenbach (dpa/lnw) - Die Menschen in Nordrhein-Westfalen können sich auf überwiegend freundliches Wochenendwetter freuen. Bereits am Freitag wird es heiter bis sonnig, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Die Temperaturen steigen auf 21 bis 25 Grad. In der Nacht zum Samstag kühlt es auf Werte zwischen 8 und 12 Grad, in höheren Lagen auf bis zu 5 Grad ab. Örtlich sei Nebel möglich.

Donnerstag, 10.09.2020, 07:12 Uhr aktualisiert: 10.09.2020, 07:22 Uhr
Die Sonne strahlt durch die roten Blätter eines Rot-Ahorns.
Die Sonne strahlt durch die roten Blätter eines Rot-Ahorns. Foto: Peter Endig

Am Samstag sollen laut den Meteorologen dichte Wolken über das Land hinwegziehen. Meist bleibe es aber trocken. Wo keine Wolkenfelder sind, wird es bei Maxima von bis zu 25 Grad heiter. Auch am Sonntag zeigt sich im gesamten Land die Sonne. Regnen soll es nicht. Die Temperaturen steigen auf spätsommerliche 23 bis 27 Grad.

Nachrichten-Ticker