Schulen
Warnstreik: Mehrere Schulen nicht geputzt - geschlossen

Dortmund (dpa) - In Dortmund ist am Freitag an mehreren Schulen der Unterricht ausgefallen, weil zuvor streikbedingt nicht geputzt und desinfiziert worden war. Ein Sprecher der Stadt sagte, Eltern und Schüler seien weitestgehend vorab informiert worden. Die Gewerkschaft Verdi habe unter anderem Beschäftigte der Stadt zu einem Warnstreik aufgerufen, an dem sich auch Reinigungskräfte beteiligt hätten. Daher sei in einigen Schulen nicht oder nicht ausreichend nach Corona-Schutzstandards gereinigt worden. Wie viele Schulen genau betroffen waren, sei noch nicht bekannt. Laut WDR waren es sechs Schulen.

Freitag, 02.10.2020, 11:53 Uhr aktualisiert: 02.10.2020, 12:02 Uhr
Ein Mann hat bei einem Warnstreik vor dem Verdi-Logo eine Pfeife im Mund.
Ein Mann hat bei einem Warnstreik vor dem Verdi-Logo eine Pfeife im Mund. Foto: Patrick Seeger
Nachrichten-Ticker