Fußball
Oberschenkelverletzung: Serdar muss bei Länderspielen passen

Köln (dpa) - Suat Serdar kann wegen einer Oberschenkelverletzung nicht zur Nationalmannschaft reisen. Wie der Deutsche Fußball-Bund am Sonntag mitteilte, verpasst der Profi von Schalke 04 die drei anstehenden Länderspiele. Der 23-Jährige war am Samstag im Bundesliga-Spiel bei RB Leipzig (0:4) in der 20. Minute wegen der Blessur ausgewechselt worden.

Sonntag, 04.10.2020, 12:31 Uhr aktualisiert: 04.10.2020, 12:42 Uhr
Schalkes Suat Serdar wird nach einer Verletzung behandelt.
Schalkes Suat Serdar wird nach einer Verletzung behandelt. Foto: Jan Woitas

Eine Nachnominierung für die Testpartie gegen die Türkei am Mittwoch in Köln sowie die Spiele in der Nations League in der Ukraine am Samstag und drei Tage später wiederum in Köln gegen die Schweiz ist nicht vorgesehen. Bundestrainer Joachim Löw hat somit noch 28 Spieler im Aufgebot. Der DFB-Kader trifft sich am Montag in der Rheinmetropole.

Nachrichten-Ticker