Kriminalität
Kinder und Jugendliche sollen 16-Jährigen verprügelt haben

Düren (dpa/lnw) - Die Polizei in Düren sucht nach einer Gruppe von fünf bis sechs Kindern und Jugendlichen, die einen 16-Jährigen verprügelt haben sollen. Laut Mitteilung vom Montag hatte der 16-Jährige zuvor die mutmaßlichen Täter angesprochen, weil sie seine 15 Jahre alte Freundin angestarrt haben sollen.

Montag, 05.10.2020, 13:20 Uhr aktualisiert: 05.10.2020, 13:32 Uhr
Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr.
Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen

Zeugen zufolge waren die Mitglieder der Gruppe 12 bis 14 Jahre alt. Nach Angaben der Polizei packten sie den 16-Jährigen, drückten ihn gegen die Wand einer Haltestelle und schlugen ihm mehrmals ins Gesicht. Laut der Freundin des Jugendlichen schlugen und traten sie ihn auch noch, als er am Boden lag. Als Zeugen einschritten, seien sie geflüchtet.

Der Jugendliche wurde vor Ort von Rettungskräften versorgt und zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei suchte weitere Zeugen.

Nachrichten-Ticker