Kriminalität
Zeuge verhindert Brandstiftung mit Wasser für seinen Hund

Soest (dpa/lnw) - Mit Wasser für seinen Hund hat ein Mann beim Gassi gehen in Soest einen brennenden Grillanzünder auf einem Reifen gelöscht. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der Grillanzünder wohl gerade erst auf dem Reifen des Kleintransporters angezündet worden, als der Mann mit seinem Hund vorbeikam. Er habe Schlimmeres verhindert. Die Polizei suchte nach Zeugen der versuchten Brandstiftung.

Montag, 05.10.2020, 14:22 Uhr aktualisiert: 05.10.2020, 14:32 Uhr
Das Blaulicht auf dem Dach eines Funkstreifenwagens blinkt.
Das Blaulicht auf dem Dach eines Funkstreifenwagens blinkt. Foto: Jens Wolf
Nachrichten-Ticker