Fußball
Dank Uth: FC Schalke 04 gewinnt Test gegen SC Paderborn

Gelsenkirchen (dpa) - Nach dem historisch schlechten Saisonstart in der Fußball-Bundesliga hat sich der FC Schalke 04 dank des dreifachen Torschützen Mark Uth zumindest in einem Testspiel gegen den Zweitligisten SC Paderborn Selbstvertrauen geholt. Die Gelsenkirchener besiegten den Bundesliga-Absteiger mit 5:1 (3:1). Es war auch das erste Erfolgserlebnis als Schalker für den neuen Trainer Manuel Baum, der in der Bundesliga mit einem 0:4 bei RB Leipzig startete. Insgesamt haben die Gelsenkirchener nach drei Spielen null Punkte und 1:15 Tore auf dem Konto.

Donnerstag, 08.10.2020, 16:04 Uhr aktualisiert: 08.10.2020, 16:12 Uhr
Schalkes Matija Nastasic (r-l), Bastian Oczipka, Mark Uth, Vedad Ibisevic und Omar Mascarell bejubeln ein Tor.
Schalkes Matija Nastasic (r-l), Bastian Oczipka, Mark Uth, Vedad Ibisevic und Omar Mascarell bejubeln ein Tor. Foto: Guido Kirchner

Ex-Nationalspieler Uth, der auch den bisher einzigen Liga-Treffer für die Königsblauen erzielt hatte, sorgte nach dem Rückstand durch Kai Pröger (13.) mit einem Doppelpack (21./32.) für die Führung für den Bundesligisten und legte auch das 5:1 nach (82.). Zudem trafen Vedad Ibisevic (45.) und Benito Raman (56.).

Nach der Länderspiel-Pause empfangen die Schalker am 18. Oktober den 1. FC Union Berlin.

Nachrichten-Ticker