Unfälle
Straßenbahn erfasst Fußgänger in Duisburg

Duisburg (dpa/lnw) - Ein 59 Jahre alter Fußgänger ist in Duisburg von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden. Der Mann sei nach dem Vorfall am Dienstagmorgen mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden, teilte die Polizei mit. Demnach hatte der 44 Jahre alte Bahnfahrer am Morgen einen lauten Knall gehört und sofort gebremst. Fahrgäste in der Bahn seien nicht verletzt worden. Die Polizei will nun klären, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Zuvor hatte die «WAZ» berichtet.

Dienstag, 27.10.2020, 14:32 Uhr aktualisiert: 27.10.2020, 14:42 Uhr
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße.
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch
Nachrichten-Ticker