Notfälle
Toter bei Wohnhausbrand in Kaarst

Kaarst (dpa/lnw) - Beim Brand eines Reihenhauses im Rhein-Kreis Neuss ist ein Mensch ums Leben gekommen. Wie die Polizei am frühen Freitagmorgen mitteilte, wurde die Person bei den Löscharbeiten in Kaarst tot geborgen. Das Feuer war am Donnerstagabend im Erdgeschoss ausgebrochen. Die Bewohnerin eines benachbarten Hauses wurde in Sicherheit gebracht. Das Haus ist derzeit nicht bewohnbar. Ein Feuerwehrmann wurde bei dem Einsatz leicht verletzt.

Freitag, 30.10.2020, 07:45 Uhr aktualisiert: 30.10.2020, 07:52 Uhr
Ein Feuerwehrfahrzeug mit Drehleiter fährt zu einem Einsatz.
Ein Feuerwehrfahrzeug mit Drehleiter fährt zu einem Einsatz. Foto: Robert Michael
Nachrichten-Ticker