Brände
Rund 100 000 Euro Schaden bei Brand in Gärtnerei

Moers (dpa/lnw) - Ein Brand in einer Gärtnerei in Moers hat nach Polizeiangaben Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 100 000 Euro verursacht. Erste Löschversuche des Betreibers blieben erfolglos, wie die Polizei am Sonntagmorgen mitteilte. Demnach war das Feuer in der vorangegangenen Nacht in einer Lagerhalle der Gärtnerei an der Kamper Straße ausgebrochen. In der Halle wurde den Angaben zufolge Brennmaterial für die Heizungsanlage gelagert. Die Löscharbeiten dauerten am Morgen noch an, die Brandursache war zunächst unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Sonntag, 22.11.2020, 10:11 Uhr aktualisiert: 22.11.2020, 10:22 Uhr
Ein Flatterband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung» an einem Einsatzort vor einem Feuerwehrfahrzeug mit Blaulicht.
Ein Flatterband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung» an einem Einsatzort vor einem Feuerwehrfahrzeug mit Blaulicht. Foto: Patrick Seeger
Nachrichten-Ticker