Unfälle
Autofahrerin will Parkticket aus Fußraum holen: Unfall

Duisburg (dpa/lnw) - Bei dem Versuch, ein fallengelassenes Parkticket aus dem Fußraum zu holen, hat eine Autofahrerin in Duisburg Gas gegeben, eine Schranke durchbrochen und zwei geparkte Wagen erfasst. Die 28-Jährige wurde bei der Kollision verletzt, ihre einjährige Tochter blieb nach ersten Erkenntnissen unverletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Demnach hatte die Frau am Montag das kurz vorher gezogene Ticket in ihrem Wagen fallengelassen. Als wie es aufheben wollte, sei sie mit dem Fuß vom Brems- auf das Gaspedal gekommen. Das Auto schoss demnach nach vorne, fuhr durch die geschlossene Schranke und stieß in die geparkten Wagen.

Dienstag, 01.12.2020, 15:42 Uhr aktualisiert: 01.12.2020, 15:52 Uhr
Ein Leuchtschild der Polizei weist auf einen Unfall hin.
Ein Leuchtschild der Polizei weist auf einen Unfall hin. Foto: Carsten Rehder
Nachrichten-Ticker