Pferdesport
Karlsson siegt im Eröffnungsspringen der Springreiter-DM

Riesenbeck (dpa) - Mathilda Karlsson hat das Eröffnungsspringen der deutschen Meisterschaften im westfälischen Riesenbeck gewonnen. Die für Sri Lanka startende Springreiterin siegte am Donnerstag in dem internationalen Springen mit ihrem Hengst Chopin dank des schnellsten fehlerfreien Rittes. Bester deutscher Starter war Tim Rieskamp-Gödeking aus Steinhagen, der mit Coldplay auf Platz zwei vor Johannes Ehning aus Stadtlohn mit C-Jay ritt. Gastgeber Ludger Beerbaum, auf dessen Anlage die Titelkämpfe ausgetragen werden, kam mit Mila auf Platz zehn. Das Springen zählte noch nicht für die DM-Wertung.

Donnerstag, 03.12.2020, 15:27 Uhr aktualisiert: 03.12.2020, 15:32 Uhr

Die beiden Qualifikationen der Herren werden im Rahmen von zwei internationalen Springen am Freitag und Sonntag ausgetragen. Die deutschen Starter erhalten dabei entsprechend ihrer Platzierungen Punkte, die besten zwölf Reiter des Punktesystems qualifizieren sich für das Finale am Sonntagnachmittag. Ähnlich ist das Reglement für die Damen, die bei der DM eine eigene Wertung mit dem Finale am Samstag haben.

Neben dem neuen Reglement gibt es für die zuvor zweimal verschobenen Titelkämpfe mehrere Veränderungen im Vergleich zu den sonst üblichen Meisterschaften. Wegen der Beschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie dürfen die Teilnehmer jeweils nur einen Pfleger mitnehmen. Angehörige, Begleitpersonen, Pferdebesitzer und Sponsoren sind ebenso wenig erlaubt wie Medienvertreter.

Nachrichten-Ticker