Kriminalität
Unbekannte sprengen Geldautomaten: Mit Beute geflüchtet

Tönisvorst (dpa/lnw) - In einem Supermarkt in Tönisvorst bei Krefeld ist am Mittwoch gegen 02.40 Uhr ein Geldautomat gesprengt worden. Die Täter seien unerkannt mit ihrer Beute geflohen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Sie hätten zuvor eine Scheibe des Supermarktes eingeschlagen und seien eingebrochen. Die Polizei sucht Zeugen.

Mittwoch, 09.12.2020, 12:20 Uhr aktualisiert: 09.12.2020, 12:32 Uhr
Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei.
Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Hauke-Christian Dittrich
Nachrichten-Ticker