Eishockey
Draisaitl glaubt an Klassenverbleib des 1. FC Köln

Edmonton (dpa) - Eishockey-Profi Leon Draisaitl glaubt trotz der turbulenten Phase bei seinem Herzensclub 1. FC Köln noch an ein gutes Ende in der Fußball-Bundesliga. «Das war enttäuschend, aber ich hoffe natürlich, dass der FC am Ende der Saison den Klassenerhalt irgendwie schafft», sagte Deutschlands «Sportler des Jahres» in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur über das 0:5 des FC gegen den SC Freiburg am Samstag. «Ich bin da relativ zuversichtlich, dass sie die Kurve kriegen werden.» Köln steht in der Liga nach 15 Spieltagen auf dem Relegationsplatz. Die Niederlage in Freiburg war das vierte sieglose Spiel in Serie.

Dienstag, 12.01.2021, 07:07 Uhr aktualisiert: 12.01.2021, 07:22 Uhr
Eishockeyspieler Leon Draisaitl.
Eishockeyspieler Leon Draisaitl. Foto: Marius Becker

Draisaitl kommt aus Köln und ist Fan des FC. In der NHL spielt der Topscorer der vergangenen Saison für die Edmonton Oilers, die neue Spielzeit beginnt in der deutschen Nacht zum Donnerstag.

Nachrichten-Ticker